NEU in der Fußballschule

Förderkurse

Die Förderkurse richten sich an Jungen und Mädchen. An einem Kurs nehmen maximal 10 Kinder teil. Pro Kurs nehmen Kinder aus zwei Jahrgängen teil.

Ein Trainer aus dem NLZ leitet den Kurs. Ziel ist es, dich individuell zu verbessern. Dieser Kurs ersetzt nicht dein Training in deinem Verein. Dieser Kurs ist vielmehr eine zusätzliche Trainingseinheit, die dich über das Mannschaftstraining hinaus fördert.

Wir werden im Schwerpunkt technisch und koordinativ trainieren und ausbilden. Übungs- und Spielformen werden sich im Training abwechseln.

Du wirst von einem Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum gecoacht und bekommst von ihm eine Rückmeldung zu deinen Lernerfolgen. Mit Spaß an der Sache wirst du in den 6 Einheiten viel lernen und gestärkt in dein Mannschaftstraining zurückkehren.

Der Kurs mit 6 professionellen Trainingseinheiten wird einmal pro Woche von 15.00 Uhr bis 16.15 Uhr im Nachwuchsleistungszentrum stattfinden.

 

dienstags ab 22. Mai (6x) für die Jahrgänge 2007 und 2008 sowie die Jahrgänge 2009 und 2010

donnerstags ab 24. Mai (6x) für die Jahrgänge 2007 und 2008 sowie die Jahrgänge 2009 und 2010

 

UPDATE: Ab August starten die nächsten Förderkurse. Dann für F-, E- und D-Jugendliche (Mädchen und Jungen)

 

Ab sofort buchbar auf fussballschule.holstein-kiel.de

Die Holstein Fußballschule geht Segeln

Zum ersten Mal überhaupt veranstaltete die Fußballschule ein Event außerhalb des Fußballplatzes. An der Ostseeküste bietet sich natürlich schnell das Segeln an. In Kooperation mit Kiel-Marketing nahm eine Gruppe aus der Fußballschule am Kuttersegeln des Camp 24/7 teil. Die kleinen Störche hatten auf dem Wasser viel Spaß. Da es ohne Fußball dann doch nicht geht, ging es nach dem Segeln auf zum Beachsoccer. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies nach einer Wiederholung schreit. Auch Torben Hamann, Leiter der Fußballschule, stimmte damit überein: „Eine tolle und vor allem neue Abwechslung für die Kinder. Vielen Dank an das Team vom Camp 24/7.“

Zur Nutzung der Webseite erlauben Sie die Verwendung der dafür technisch notwendigen Cookies. Mehr erfahren